Dive-Pirates KG

IMPRESSUM     DATENSCHUTZ

+43(0)6604903002

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Youtube

PADI Wracktauchen - Wreckdiver

Ob absichtlich als künstliches Riff versenkt oder tragisch gesunken - Wracks bieten immer einen faszinierenden Blick in die Vergangenheit. Egal ob Schiffe, Flugzeuge oder Autos, dem Ruf der Wracks können die meisten Taucher nicht widerstehen. Wracks wecken den Forschergeist, sind gut für interessante Entdeckungen und sind meist voller Lebewesen.

 

Es gibt völlig verschiedene Wracks, beispielsweise militärische, öffentliche oder private, die aus unterschiedlichen Jahrzehnten stammen. Dazu zählen auch ausgediente und versenkte Schiffe, die als Tauchmöglichkeit in Touristengebieten künstlich geschaffen wurden.

 

Das Erkunden von historischen Schiffen ist nur ein Grund, warum Wracks so beliebt bei Tauchern sind. Des Weiteren erschaffen gesunkene Schiffe ein schönes künstliches Riff, das nicht nur für Taucher anziehend wirkt, sondern auch für viele Meeresbewohner – es werden neue Lebensräume geschaffen, die normalerweise nicht existieren würden.

 

Der PADI Wracktauchen Spezialkurs bringt dir alle Feinheiten rund ums Wracktauchen näher, um künftig lohnende, verantwortungsvolle Wracktauchgänge in vollen Zügen genießen zu können.

LERNINHALTE

  • Tauchtechniken zur Erkundung von Schiffswracks

  • Risikominimierung beim Wracktauchen

  • Recherchetipps rund ums Thema Wracks

  • Überlegungen zur richtigen Wracktauchausrüstung

  • Überlegungen und Techniken um in ein Schiffswrack einzudringen

  • Erfahrung in Planung, Organisation und Durchführung von Wracktauchgängen unter der Aufsicht deines Tauchlehrers

 

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter 15 Jahre

  • Adventure Diver

  • Zertifiziertes ärztliches Attest - nicht älter als 12 Monate

 

KOSTEN

€ 265.-

inkl. Brevetierung, Theorie und Freiwassertraining