Dive-Pirates KG

IMPRESSUM     DATENSCHUTZ

+43(0)6604903002

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Youtube

Gute Tauchausbildung zum Schutz der Umwelt

In den 1980er-Jahren fand sich eine Gruppe von PADI-Tauchlehrern zusammen, die besorgt war über die zunehmende Zerstörung der Korallenriffe, nicht zuletzt auch durch Sporttaucher. Innerhalb der Firma PADI wurde ein Projekt begonnen, welches sich mit dem Themenkreis "Naturschutz und Tauchen" beschäftigte. 1989 entstand daraus eine von PADI unabhängige Stiftung.

Wenn du die Vision eines sauberen und gesunden Meeresplaneten mit zahlreichem und vielfältigem Leben nicht nur über, sondern auch unter Wasser teilst, dann schließe dich an. Als Taucher sind wir weltweit vertreten und als große Gruppe einflussreich.

Die gemeinnützige Stiftung Project AWARE Foundation ist eine ständig wachsende Bewegung von Tauchern, die sich bei jedem einzelnen Tauchgang für den Schutz unseres Meeresplaneten einsetzen. Taucher haben eine wirklich spezielle Beziehung zum Meer und zu seinen Lebewesen und sie können bei ihrem Schutz eine entscheidende Rolle spielen.

Project AWAREs Philosophie lautet, weltweit Taucher und andere „Wasserenthusiasten“ zu mobilisieren, die sich um den Schutz unserer Wasserressourcen sorgen und ein Zeichen setzen möchten, wann immer sie Tauchen oder Schwimmen gehen.

Du kannst den Meeren die Stimme verleihen, die sie so dringend benötigen. Mache mit!

Hilf mit, den lautlosen Killer zu stoppen und uns gegen den Müll in den Meeren und unseren heimischen Gewässern zu wehren. Mit deiner Teilnahme an der Initiative „Diving Against Debris“ trägst du mit jedem deiner Tauchgänge zu einer sauberen, gesunden Zukunft der Meere bei. Die von dir gesammelten und an AWARE übermittelten Daten helfen, die Politiker zu informieren, zu überzeugen und in die Lage zu versetzen, Lösungen für den Schutz der gefährdeten Meereslebewesen zu finden.

Wenn wir Menschen so weitermachen, wird es in den Meeren bald keine Haie mehr geben. Als Taucher und Weltbürger, der lokal aktiv wird, kannst du bei der Rettung der Haie eine entscheidende Rolle spielen. Gemeinsam haben wir eine mächtige Stimme, die wir laut erheben können um dafür zu sorgen, dass die Haie vor Raubbau geschützt werden; dies beinhaltet Überfischung, Beifang und Finning. Project AWARE nutzt die Kraft deiner Stimme um mitzuhelfen, dass die weltweit am stärksten gefährdeten Hai- und Mantaarten geschützt werden. Unterstütze uns bei unseren Aktionen, bevor es zu spät ist.

Die Kraft der weltweiten Bewegung zum Schutze der Meere kommt von den mitmachenden Leuten. Schliesse dich den Tauchern an, die überall unseren Wasserplaneten schützen. Werde schon als PADI Open Water Diver Teil der weltweiten Bewegung, und engagiere dich in zwei wichtigen Problembereichen der Meere – der Müll in den Meeren und die vom Aussterben bedrohten Haie.

Wir, das Dive-Pirates-Team, sind sehr engagiert im Umweltschutz, insbesonders im Schutz unserer Meere und Seen. Bereits beim Schnuppertauchen machen wir unsere Teilnehmer darauf aufmerksam, wie WICHTIG es ist aktiv mitzuhelfen unsere Umwelt vom Müll sauber zu halten. Damit du auch behutsam mit den empfindlichen Lebensräumen unter Wasser umgehst, empfehlen wir zusätzlich unseren Spezialkurs PADI Tarieren in Perfektion. Hinterlasse außer Luftblasen keine Spur unter Wasser zurück.

(Quelle: www.projectaware.org; de.wikipedia.org)